Baumschau

Am 4. Januar erfolgte eine Sichtung der Bäume im Gemeindegebiet (Amt/Bürgermeister). Verschiedene Bäume wurden gekennzeichnet, wo aus Sicherheitsgründen eine Fällung geplant ist, beispielsweise neben der Straße am B-Graben (Hafenstraße). Die Agrargenossenschaft hat bereits in den letzten Jahren die Büsche und Sträucher an den Wegrändern der landwirtschaftlich genutzten Flächen verschnitten, dies soll  in diesem Jahr ebenfalls erfolgen. Auch der Fremdenverkehrsverein verschnitt bei einem Arbeitseinsatz die Gehölze am Hafengelände. Die Bäume am Mühlweg sollen durch die Telekom ausgeschnitten werden, damit die Telefonleitungen nicht durch die Äste beschädigt werden. 

Veröffentlicht unter Alt Zauche | Schreib einen Kommentar

Süße Düfte im Advent

Ein leuchtender Weihnachtsbaum, eine wärmende Feuerschale, eine alte Kochmaschine – die den Glühwein heiß hielt, leckere Quarkkeulchen in der Holzmulde…. am 10. Dezember duftete es verführerisch am Hanschkow-Haus. Der Traditionsverein hatte zum gemütlichen Adventskaffeetrinken eingeladen. Sechs Musiker des Orchesters „Grenzenlos“ spielten Weihnachtslieder und so mancher Gast sang sogar mit, zumindest die erste Strophe. Die jüngsten Gäste bastelten große Adventskugeln, die jetzt den festlichen Weihnachtsbaum verzieren.  Später kam sogar der Weihnachtsmann und hatte kleine Gaben für die kleinen und großen Gäste.  

Veröffentlicht unter Alt Zauche | Schreib einen Kommentar

Rentnerweihnachtsfeier

Endlich konnten die Rentner wieder beisammen sitzen und gemütlich bei Kaffee und Kuchen plaudern. Die Pension Brodack hatte alles liebevoll hergerichtet und für mehr als 50 Alt Zaucher, Wußwerker und Burglehner die Kaffeetafel gedeckt. Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister Jens Martin ließen es sich die Gäste schmecken und es wurde ein gemütlicher Nachmittag.

Veröffentlicht unter Alt Zauche | Schreib einen Kommentar