Plinse jeden Dienstag

Die Tische sind im Alt Zaucher Hanschkow-Haus gedeckt, denn jeden Dienstag werden frische Plinse gebacken und für Liebhaber angeboten. Ein Basis – Team von 8 Frauen (das bei Bedarf auch von ein paar Männern z.B. bei Festen und Märkten unterstützt wird) bereiten ehrenamtlich die Leckereien von 14 bis 17 Uhr zu, die dann mit einem süßen Belag ergänzt werden. In den typischen Rollen werden sie auf Wunsch auch gern zu einer Tasse Kaffee serviert. Zahlreiche Stammkunden aus der Region, aber natürlich auch viele Urlauber und Touristen lassen sich diesen köstlichen Schmaus nicht entgehen.

Veröffentlicht unter Alt Zauche | Schreib einen Kommentar

Maibaum steht

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Eröffnung der Tourismussaison wurde am 1. Mai zum traditionellen Maibaumaufstellen auf dem Dorfplatz geladen. Zahlreiche starke Hände packten mit an, um die rund 5 m hohe Stange aufzurichten.  Der Alt Zaucher Traditionsverein hatte die Feuerwehr wieder mit „ins Boot“ geholt, die sich um Getränke und Bratwurst kümmerte. Natürlich gab es auch die leckeren, frisch gebackenen Plinse. Die Trachtentänze sorgten für den „Augenschmaus“. Schön, dass viele Leute der Einladung folgten und das schöne Wetter in der Gemeinschaft genossen. 

 

Veröffentlicht unter Alt Zauche | Schreib einen Kommentar

Saison offiziell eröffnet

udel Das geschmückte Rudel und Paddel sind übergeben, die Saison auf dem Wasser ist damit offiziell in Alt Zauche eröffnet. Der Fremdenverkehrsverein hat derzeit 30 Mitglieder, davon sind 20 Kahnfährleute. Die Vermieter freuen sich, dass die Gäste nach wie vor gern in den Kahn steigen, um sich durch den einmaligen Hochwald staken zu lassen. Auch wenn die Nachfrage nach Paddelbooten stetig steigt, sind die Erlenwälder und die Natur aus nördlicher Richtung noch beschaulich, im Gegensatz zu Lübbenau und Burg. Die Trachtengruppe zeigte den Gäste die traditionellen Tänze, die viel Beifall fanden. 

Veröffentlicht unter Alt Zauche | Schreib einen Kommentar